Logo F A W Rathaus Kirche Klosterruine Rathauseingang Rotes Tor Stadtkirche Amtsgericht Stadtmuseum

Behindertenwegweiser für den Saale-Holzland-Kreis

Alle vorhandenen Angaben zum Objekt:

Foto: Gedenktafel

Gedenktafel " Julius Kniese "


 Eingeschränkt zugängig Zugang zum Objekt / Zugang zu einem Raum innerhalb des Objektes ebenerdig

Adresse:

Neustädter Straße 5
07646 Stadtroda



Parkplatz:

Der nächste Parkplatz befindet sich in der Herrenstraße 500 m von der Gedenktafel entfernt.

Zugang:

Vom Parkplatz in der Herrenstraße geht man über den Fußgängerüberweg an der AOK. Dort läuft man über einen gepflasterten Fußweg nach links bis an den Brauhausplatz. Die Tafel befindet sich an einem Haus auf der linken Seite 20 m weiter. Der Fußweg vor dem Gebäude hat eine 3 cm hohe Bordsteinkante und ist 60 cm breit.

Geschichte:

Julius Kniese wurde in diesen Haus am 21.12.1848 geboren. Er leitete nach Wagner´s Tod die Bayreuther Festspiele und galt somit als Retter. Am 22.04.1905 verstarb er im Alter von 57 Jahren in Bayreuth.



Objekt-ID: 01.07.01.12.99.14
Achtung !!!
Sie haben in ihrem Browser kein Java-Script eingeschaltet, deshalb funktioniert die untere Schaltfläche nicht.
Um wieder zur Objektauswahl zu gelangen, müssen Sie die zurück-Schaltfläche Ihres Browsers betätigen.

Logo FAW Abstandhalter Leuchtenburg Schaukelbrücke Großeutersdorf Schloss Hummelshain Rathaus Eisenberg Schloss Crossen Moritz-Klinik Bad Klosterlausnitz Luftbild Hermsdorfer Kreuz