Logo F A W Blick auf Jena Stadtzentrum Roter Turm Planetarium Rathaus Denkmal Turmuhr Stadtkirche

Behindertenwegweiser für die Stadt Jena

Alle vorhandenen Angaben zum Objekt:

Foto: Zugangsbereich

Stadtverwaltung Jena
Fahrerlaubnisbehörde


 Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden Zugang zum Objekt / Zugang zu einem Raum innerhalb des Objektes über Treppe Türbreite unter 90 cm, genaue Beschreibung im Text Automatische Tür, Türbreite mindestens 90 cm, genaue Beschreibung im Text Toilette zugängig Persönliche Hilfen für Menschen mit Behinderungen

Adresse:

Stadtverwaltung Jena, Fahrerlaubnisbehörde
Löbdergraben  12
07743 Jena

Telefon: 03641 49 37 30
Fax: 03641 49 37 39
eMail: ruediger.tarrach@jena.de
Homepage: http://www.jena.de

Kontaktperson:  Herr R. Tarrach

Öffnungszeiten:  

Montag: 09:00  bis  19:00  Uhr
Dienstag: 09:00  bis  13:00  Uhr
Donnerstag: 09:00  bis  19:00  Uhr
Freitag: 09:00  bis  13:00  Uhr
 
Am Mittwoch sind Termine nur nach Vereinbarung möglich.
An den anderen Sprechtagen können ebenfalls Termine vergeben werden.

Parkplatz:

Ein Behindertenparkplatz befindet sich in der Einfahrt in der Straße Unterm Markt auf der linken Seite. Dieser Parkplatz ist 2,60 Meter breit und 5,20 Meter lang. Eine Rollstuhlrampe befindet sich 3,00 Meter entfernt auf der linken Seite.
Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem 150 Meter entfernten Inselplatz und sind kostenpflichtig.

Zugang:

Von der Haltestelle Universität, Richtung stadtauswärts, geht es nach dem Ausstieg nach rechts. Nach 80 Meter kommt rechts ein Ampelüberweg. Der Überweg ist 6,00 Meter breit und insgesamt 13 Meter lang. Die Bordsteine sind abgesenkt. Der erste 7,00 Meter lange Abschnitt führt über die Gleise. Nach dem Überweg geht es links 120 Meter entlang dem Löbdergraben bis zur Ausfahrt Unterm Markt.
Nach der 6 Meter breiten Ausfahrt geht es 10 Meter nach rechts. Danach 16 Meter nach links mit einer Steigung von 5 Prozent bis zur Eingangstür auf der rechten Seite.
Für den regulären Zugang geht es nach der Ausfahrt weiter 15 Meter geradeaus bis zu den Treppen auf der rechten Seite. Der Treppenaufgang besteht aus 4 Stufen. Diese sind jeweils 3,06 Meter breit, 18 cm hoch und 32 cm tief. Von der obersten Treppenstufe bis zur Eingangstür sind es 11 Meter.

Vom Parkplatz des Inselplatzes geht es geradeaus 50 Meter bis zum Ampelüberweg. Der Überweg ist 6,00 Meter breit und insgesamt 19 Meter lang. Die Bordsteine sind abgesenkt. Der mittlere 7,00 Meter lange Abschnitt führt über die Gleise. Nach dem Überweg geht es links 120 Meter entlang dem Löbdergraben bis zur Ausfahrt Unterm Markt.
Nach der 6 Meter breiten Ausfahrt geht es 10 Meter nach rechts. Danach 16 Meter nach links mit einer Steigung von 5 Prozent bis zur Eingangstür auf der rechten Seite.
Für den regulären Zugang geht es nach der Ausfahrt weiter 15 Meter geradeaus bis zu den Treppen auf der rechten Seite. Der Treppenaufgang besteht aus 4 Stufen. Diese sind jeweils 3,06 Meter breit, 18 cm hoch und 32 cm tief. Von der obersten Treppenstufe bis zur Eingangstür sind es 11 Meter.

Die Eingangstür ist eine automatisch öffnende Schiebetür. Diese ist 1,20 Meter breit und 2,10 Meter hoch.

Erdgeschoss:

Anschließend folgt ein Vorraum. Dieser ist 2,80 Meter breit und 5,00 Meter lang. Nach 5,16 Meter folgt eine automatisch öffnende Flügeltür. Diese ist 93 cm breit und 2,10 Meter hoch.
Im folgenden Treppenhaus befindet sich nach 3,40 Metern der Aufzug und nach 2,70 Metern der Treppenaufgang. Die Fahrstuhltür ist 80 cm breit und 2,00 Meter hoch. Der Rufknopf befindet sich in 1,00 Meter Höhe. Die Kabine hat eine Breite von 1,40 Meter und eine Länge von 1,00 Meter. Ein Handlauf befindet sich beidseitig in 90 cm Höhe. Das Bedienfeld ist auf der linken Seite in 1,30 Meter zu erreichen.
Der erste Treppenabsatz besteht aus 12 Stufen. Diese sind jeweils 1,18 Meter breit, 18 cm hoch und 29 cm tief. Der Handlauf verläuft beidseitig in 1,07 Meter Höhe. Es folgt ein Treppenpodest. Dieses ist 1,24 Meter breit und 1,48 Meter lang. Anschließend folgen 18 Stufen, welche 1,18 Meter breit, 18 cm hoch und 29 cm tief sind.

1. Obergeschoss:

Der anschließende Flur ist 3,07 Meter breit und 5,85 Meter lang. Von dem Lift und der Treppe bis zur Eingangstür sind es 1,90 Meter geradeaus und dann 1,20 Meter nach rechts. Die Tür ist 78 cm breit, 2,06 Meter hoch und lässt sich in 1,06 Meter nach links außen öffnen. Der Wartebereich ist 2,90 Meter breit und 4,58 Meter lang.

Toiletten:

Von dem Lift und der Treppe bis zur Eingangstür sind es 1,90 Meter geradeaus und dann 1,20 Meter nach rechts. Die Tür ist 78 cm breit, 2,06 Meter hoch und lässt sich in 1,06 Meter nach links außen öffnen. 4,55 Meter geradeaus befindet sich die Toilettentür. Diese ist 94 cm breit, 1,95 Meter hoch und lässt sich in 1,05 Meter nach rechts außen öffnen. Der anschließende Waschraum ist 1,60 Meter breit und 2,95 Meter lang. Auf der linken Seite befindet sich das Waschbecken in 98 cm, die Seife links neben dem Waschbecken in 87 cm, der Papierhandtuchspender in 1,24 Meter und der Handtrockner in 1,03 Meter Höhe. Der Spiegel hat eine Sichthöhe von 1,50 Meter. Nach 1,60 Meter folgt die Toilettentür. Diese ist 94 cm breit, 1,97 Meter hoch und lässt sich in 1,05 Meter nach rechts außen öffnen. Der anschließende Toilettenraum ist 1,60 Meter breit und 2,66 Meter lang. Auf der linken Seite befindet sich die Toilette in 52 cm, das Papier in 54 cm und die Spülung in 1,10 Meter Höhe. Es befinden sich beidseitig jeweils ein Haltegriff in 70 cm Höhe. Der Haltegriff der linken Seite ist klappbar.



Objekt-ID: 03.02.09.01.14.13.
Achtung !!!
Sie haben in ihrem Browser kein Java-Script eingeschaltet, deshalb funktioniert die untere Schaltfläche nicht.
Um wieder zur Objektauswahl zu gelangen, müssen Sie die zurück-Schaltfläche Ihres Browsers betätigen.

Logo FAW Abstandhalter Schule Fuchsturm Stadtzentrum Jenzig Johannistor Paradiesbrücke Projektor Planetarium